Bisexuelles Luder saugt an meinen Milchtitten nach Muttermilch

titten melkenDa hat das kleine bisexuelle Luder doch glatt Lust auf meine Muttermilch bekommen. Ich bin hochschwanger und ziemlich geil momentan.

Da dachte ich an meine Freundin, mit der auch ab und zu mal was habe. Tja und schon stand sie bei mir an der Haustür, nachdem ich ihr das sagte. Sie sah meine dicken Milcheuter und konnte wohl kaum widerstehen, als ich das T-Shirt etwas runterzog und ihr meine dicken Milchbrüste zeigte.

So schnell wie sie an meinen dicken Milchtitten hing und nach Muttermilch saugte, konnte ich gar nicht gucken. Absolut geiles Gefühl, wenn so ein blondes Luder ohne an Folgen zu denken, am Milchbusen rumlutscht und saugt. Ich wurde sehr geil davon und sie saugte immer heftiger und heftiger.

Beide Titten wurden von ihre gemolken, die eine mit dem Mund, die andere mit der Hand immer in ihr Gesicht und auf ihren geilen Körper. Mir lief die Muttermilch am ganzen Körper runter. Meine Muschi war nass von Muttermilch und Muschischleim und die geile Göre konnte nicht anders als dort weiterzumachen und mich zum Orgasmus zu lecken. Danach besorgte ich es ihr. Ich spritzte meine Muttermilch direkt in ihre Muschi und auf ihren Kitzler. Ich leckte sie und rieb meine Titten an ihr und ich habe keine kleinen Titten.

Ich fingerte sie und spritzte weiterhin auf sie bis sie kam und dabei noch ziemlich geil squirtete. Den Squirt Muttermilch Muschischleim Mix konnten wir uns auch nicht entgehen lassen und ich leckte es ab und gab ihr auch etwas ab und spuckte ihr immer wieder in den Mund. Danach zog sie sich den Strap On über, fickte mich in den Arsch, melkte weiter an meinen Titten, sodass ich schön nass war. Sie wurde vom Dildo gefickt und wir beide kamen zusammen, der Hammer.

Jetzt würd ich gern männliche Action bei so viel Muttermilch sehen. Wer hat Lust mich und meine Milcheuter zu melken?